Durchblick – Sportbrille mit Gleitsichtgläsern
» » » » Durchblick – Sportbrille mit Gleitsichtgläsern

Durchblick – Sportbrille mit Gleitsichtgläsern

eingetragen in: Sport Allgemein | 1

Mit dem Alter kommen die Schwierigkeiten mit den Augen. Auf einmal waren Schilder in der Ferne nur noch verschwommen wahrnehmbar und mal kurz aufs Fahrrad-Navi oder auf die Sportuhr während der Fahrt schauen ging auch nicht mehr so richtig gut. Bis ich die Zahlen einigermaßen scharf lesen konnte verging etwas Zeit. Danach wieder in die Ferne schauen war jedesmal eine Katastrophe. Geschweige, so richtig scharf habe ich nichts mehr gesehen.

IMG_20150520_181134C

Weiterhin ließ der Reaktionssinn mit der fehlenden Sehschärfe nach! Also ab zum Optiker der mir eine Gleitsichtbrille empfahl! Hier hatte ich eine ganz tolle Beratung bei Brillen-Joseph im Hamburger AEZ. Mit der neuen Gleitsichtbrille (keine Sportbrille) die ich dann ca. 1 Woche später in der Hand hielt, ging es dann nach einer langen Eingewöhnungsphase damit auch auf das MTB und Rennrad. Und siehe da, ich konnte wieder die Schilder in der Ferne und auf meinem Navi lesen. Leider ist die „normale“ Gleitsichtbrille wegen der geringen Sichtfeldgröße, Belüftung und Sonnenschutz nicht gerade zum Radfahren geeignet und mit Kontaktlinsen komme ich leider nicht zurecht.

Als Sport Sonnenbrille trug ich die Oakly Racing Jacket. Also, vorhandene Oklay Sportbrille geschnappt und ab damit zu Brillen-Josph ins AEZ. Da die Oakly Racing Jacket Gläser eine sehr starke Krümmung und dazu noch Belüftungsschlitze haben, sind Gleitsichtgläser nicht so einfach herzustellen. Oakly bietet selbsttönende Gleitsichtgläser für ca. 700 EUR an. Da bin ich nach hinten umgefallen! Auch bei anderen Optikern und im Internet waren die Gläser leider nicht günstiger zu finden. Aus diesem Grund fing ich an, mit der Sportbrille Swiss Eye (Constance) zu liebäugeln. Diese ist für ca. 450 EUR mit selbsttönenden Gleitsichtgläsern inkl. Gestell zu bekommen. Durch Zufall bin ich im Internet dann auf der Seite Eyeglass 24 gestoßen. Bei Eyeglass 24 kann man nur geschliffene Brillengläser ohne Gestell bestellen. Der Preis für Gleitsichtgläser liegt bei ca. 200 EUR bis 300 EUR (mit Gutschein, den man im Internet findet). Dazu wird noch eine 100 tägige Rückgabegarantie geboten! Mit dem Wissen und der positiven Internet Resonanz über Eyeglass 24 habe ich mich entschieden ein Versuch zu starten. Zum Glück hatte ich durch die gerade gekaufte „normale“ Gleitsichtbrille alle aktuellen Werte im Brillenpass stehen. Sonst wäre es sicherlich etwas schwieriger geworden. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Optiker bereit sind, Sehwerte zu ermitteln, damit man später die Brillengläser im Internet bestellt. Jetzt gibt es zwei Wege um an die Werte zu kommen. Man holt sich einen Termin beim Augenarzt oder man geht auf die Internetseite von dem Online Brillenshop Mister Spex und holt sich einen Gutschein für einen Sehtest bei einem Mister Spex Partner Optiker vor Ort. Die Kosten von 9,90 EUR für den Sehtest werden beim Kauf einer Brille bei Mister Spex verrechnet! Achtung, beim Sehtest, den PD Wert nicht vergessen!

Da ich alle Sehwerte zusammen hatte, habe ich mich im Online Chat bei Eyeglass 24 noch einmal kurz beraten lassen. Ich entschied mich für dünne, selbsttönende Gleitsichtgläser mit Lotuseffekt, inkl. Lüftungsschlitze  für ca 300 EUR (mit Gutschein). Schnell, die Online-Bestellung aufgegeben und dann das Oakly Racing Jacket Brillengestell  losgeschickt. Nach ca. 10 Arbeitstagen hatte ich die Brille mit den neuen Gläsern zu Hause liegen! Da die Brillengläser in der Sportbrille sehr gebogen (gekrümmt) sind, unterscheiden sich diese ein wenig zu meiner normalen Gleitsichtbrille. Aber nach einer kleinen Eingewöhungsphase konnte ich auch hierdurch pefekt sehen. Gewöhnungsbedürftig sind die selbsttönenden Gläser in der Sonnenbrille. Wenn diese klar sind, sieht die Oakly nach Meinung meiner Kinder nach einer Taucherbrille aus. Sobald die Gläser dunkel sind, sieht die Brille einfach nur geil aus! Es geht ja hauptsächlich um die Durchsicht und nicht um das das gute Aussehen! 🙂 Ich muss sagen, dass ich von der Qualität der online bestellten Gleitsichtgläser total angetan bin. Das Fahrgefühl ist wieder ein ganz anderes! Ich würde jederzeit wieder Brillengläser für meine Sportbrille bei Eyeglass 24 bestellen. Für meine Alltags-Gleitsichtbrille werde ich aber weiterhin zu Brillen-Josph gehen. Da ist der Preisunterschied nicht so signifikant.

Lesenswert ist auch der Artikel auf Claudes Rennrad Blog zu dem Thema Radbrille!

Verfolgen thorsten:

Letzte Einträge von

Eine Antwort

  1. CyclingClaude
    | Antworten

    Danke für den Hinweis auf meinen Blogartikel. Deiner ist auch lesenswert. Ich habe es gleich mal geteilt.

Bitte hinterlasse eine Antwort