» » » » Maxi rockt Timmendorfer Sparkassenlauf

Maxi rockt Timmendorfer Sparkassenlauf

eingetragen in: Wettkämpfe | 0

Am Sonntag war am Timmendorfer Strand der Sparkassen-Ostseelauf. Ich hatte einen Startplatz für den 10 km Lauf bei dem Team Erdinger Alkoholfrei gewonnen. Tinka und Linus haben sich für die 5 km gemeldet, sind aber beide verletzungsbedingt vorher ausgefallen. Maxi unsere Kleinste hatte die Wahl zwischen der 5 km und der 1,8 km Strecke. Sie hat sich letztendlich für die 1,8 km entschlossen, da es dort eine AK Wertung gab.

Um 9 Uhr ging es dann für mich los, erst ging es zur Wendemarkte nach Scharbeutz. dann nach Niendorf und zurück zum Timmendorfer Strand. Ich bin meine Jahresbestzeit von 52 min gelaufen und bin damit wie immer im letzten Drittel in meiner AK gelandet aber hochzufrieden 🙂 Wie immer war ich schon nach den ersten Metern platt und wäre die Strecke lieber geschwommen als gelaufen. Aber irgendwann schaffe ich die 10 km in 50 min!

Um ca. 13 Uhr ging dann Maxi an den Start die mit ihren 9 Jahren in der U12 startete. Routiniert hat sie sich in die erste Reihe gedrängelt und kam beim Start gut weg. Nach ca. 8 min war sie schon wieder im Ziel und ist damit 2te in ihrer AK und 4te in der Gesamtwertung geworden. Der Lauf war ein voller Erfolg und eine Medaille die man den ganzen Tag nicht mehr abnahm gab es auch noch.

Den Sparkassen-Ostseelauf Timmendorfer Strand kann man wirklich empfehlen. Die Veranstaltung ist super organisiert und der Start und das Ziele ist gleich an der Promenade, so dass man zwischen den Läufen gemütlich im Café Wichtig sitzen kann um die Sportler und die Schikeria aus Schleswig Holstein und Hamburg zu bewundern.

Verfolgen thorsten:

Letzte Einträge von

Bitte hinterlasse eine Antwort