» » » » » Neues Rennrad muss her

Neues Rennrad muss her

eingetragen in: Sport Allgemein, Technik Allgemein | 1

Obwohl mein „altes Alu Rennrad“ mir sehr gute Dienste erwiesen hat, hatte ich mich nie richt wohl darauf gefühlt . Aus diesem Grund habe ich die letzten Jahre immer ein paar Euro zurückgelegt und mir nun nach 4 Jahren endlich ein neues Rennrad gegönnt. Da ich die Geometrie vom Triathlonrad mit dem eher kürzeren Oberrohr liebe und damit besser zurecht komme, habe ich nach einem Rennrad gesucht welches diesem Aufbau ähnelt.

Bei solch einer Anschaffung war mir wichtig, dass ich das Rennrad probe fahren kann, d.h. richtig probe fahren und nicht einmal um den Block und wieder zurück. Das Hamburger Radhaus in Hamburg Eimsbüttel ermöglichte mir dieses. Die haben Rennräder von Scott, BMC, Cervélo, Sepezialized und viele mehr im Angebot. In der engeren Auswahl war das BMC TMR01 mit einer schicken Ultegra DI2 Schaltung. Das ist echt der Knaller! Alternativ kam noch das Cervélo S5 in Betracht. Da mir dieses äußerlich einfach besser gefiel (ich bin verliebt), habe ich den Nachmittag mit dem geilen Rad am Deich verbracht. Abends war die Rennmaschine meins (leider war die Ultegra DI2 finanziell nicht mehr drin).

Zuhause angekommen, habe ich erst einmal meine geliebten Continental Grandprix 4000s (700x23c) aufgezogen. Als ich fertig war und losfahren wollte, schliff das Hinterrad am Sitzrohr. Leider mussten die Mäntel unter fluchen wieder ab und ich habe die von Cervelo mitgelieferten Mäntel wieder aufgezogen. Der Platz zwischen Laufrad und Sitzrohr ist so eng bemessen, dass man leider nicht jeden Mantel aufziehen kann. Das ist echt ein Manko, sowie der Geradeauslauf. Das mag aber auch der Rahmenhöhe mit 58 cm bei meiner Körpergröße von 191 cm geschuldet sein.

Hello Thorsten,

Thank you for contacting Cervelo with your inquiry. The largest tire the S5 can run is a 23 mm. Unfortunately, the Continental GP 4000s fit a bit larger and are not compatible with the S5. We would recommend an alternative tire such as a Vittoria.

Sincerely
Cervélo Customer Support

Sonst muss ich sagen, das Cervelo S5 ist eine Wucht und fährt sich erstklassig und ist schön agil. Mehr zu dem S5 findet Ihr auch auf dem Cervelover Blog.

Verfolgen thorsten:

Letzte Einträge von

Eine Antwort

  1. thorsten
    | Antworten

    Beim Dextro Triathlon in Hamburg habe ich am Cervelo Stand mein Problem geschildert. Die meinen, dass es Cervelo S5 Räder gibt, wo der Grandprix 4000s passt. Dieses sei abhängig von der Gussform des Carbonrahmens. Jede Gussform ist da wohl etwas unterschiedlich.
    Der inoffizielle Tipp von Cervelo ist, in den Ausfallenden des Hinterbaus (da wo die Laufradnarbe sitzt) eine Schraube etc. analog den Triathlonrädern zu befestigen. Ich habe stattdessen von einem Schnellhefter die Kupferlasche (ca. 0,5 mm dick) rutschfest eingesetzt. Und siehe da, der Grandprix 4000s passt nun perfekt.

Bitte hinterlasse eine Antwort